VORUNTERSUCHUNG
SPRECHSTUNDE
Informationen zur Terminvereinbarung für die Sprechstunde für Schieloperationen finden Sie hier. ➔
KINDER
In den meisten Fällen ist eine Schieloperation erst im 5.-6. Lebensjahr zu empfehlen. Selten ist eine Schieloperation früher notwendig und sinnvoll. Sollte eine Schieloperation vor dem vierten Lebensjahr diskutiert werden, möchten wir Sie an die Universitäts-Augenklinik München verweisen, da unsere Narkoseärzte erst Kinder ab dem 4. Lebensjahr betreuen können.
VOR-UNTERSUCHUNG
Wir benötigen mindestens einen Untersuchungstermin vor der Operation. In vielen Fällen ist ein Weittropfen der Pupille zur objektiven Messung der Brechkraft des Auges notwendig. Dies ist in vielen Fällen notwendig, um die OP-Dosierung bestmöglich zu bestimmen.
AUTOFAHREN
Wenn wir die Pupillen mit Tropfen erweitern müssen, ist ein Autofahren im Anschluss für mindestens 3-4 Stunden nicht möglich. Ohne Sie untersucht zu haben, können wir nicht sagen, ob dies bei Ihnen notwendig sein wird. Idealerweise kommen Sie also in Begleitung. Alternativ müßte man an einem Folgetermin die Untersuchung nachholen.
TERMIN-DAUER
Rechnen Sie bitte mit einem Aufenthalt in unserer Praxis von gut 1 bis 2 Stunden. Die reine Untersuchungszeit ist zwar kürzer, mit etwas Wartezeit zwischen den einzelnen Stationen ergibt sich aber schnell diese Zeitspanne.
HANDY-BENUTZUNG
Heutige Mobilfunkgeräte beeinträchtigen die Funktion der von uns eingesetzten modernen medizinischen Geräte nicht. Ein Telefonat im Wartebereich oder vor dem Operationssaal erhöht aber den Geräuschpegel und kann für andere Patienten störend sein. Wir möchten Sie daher bitten, auf Telefonate in diesen sensiblen Bereichen zu verzichten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
BUSSE & BAHNEN
Bitte nutzen Sie den Anfahrtsplaner in der Rubrik Kontakt.
PARKPLÄTZE
In der Nymphenburger Strasse gibt es die Möglichkeit mit Parkschein zu parken – soweit Plätze frei sind. Es gibt keine praxiseigenen Parkplätze – vor dem Hauptgebäude der Klinik (Hausnummer 43) gibt es 2-3 Notfall-Stellplätze. Wir empfehlen eine Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

VORUNTER­SUCHUNG ZUR SCHIEL-OP

SPRECHSTUNDE
Informationen zur Terminvereinbarung für die Sprechstunde für Schieloperationen finden Sie hier. ➔
KINDER
In den meisten Fällen ist eine Schieloperation erst im 5.-6. Lebensjahr zu empfehlen. Selten ist eine Schieloperation früher notwendig und sinnvoll. Sollte eine Schieloperation vor dem vierten Lebensjahr diskutiert werden, möchten wir Sie an die Universitäts-Augenklinik München verweisen, da unsere Narkoseärzte erst Kinder ab dem 4. Lebensjahr betreuen können.
VORUNTERSUCHUNG
Wir benötigen mindestens einen Untersuchungstermin vor der Operation. In vielen Fällen ist ein Weittropfen der Pupille zur objektiven Messung der Brechkraft des Auges notwendig. Dies ist in vielen Fällen notwendig, um die OP-Dosierung bestmöglich zu bestimmen.
AUTOFAHREN
Wenn wir die Pupillen mit Tropfen erweitern müssen, ist ein Autofahren im Anschluss für mindestens 3-4 Stunden nicht möglich. Ohne Sie untersucht zu haben, können wir nicht sagen, ob dies bei Ihnen notwendig sein wird. Idealerweise kommen Sie also in Begleitung. Alternativ müßte man an einem Folgetermin die Untersuchung nachholen.
TERMIN-DAUER
Rechnen Sie bitte mit einem Aufenthalt in unserer Praxis von gut 1 bis 2 Stunden. Die reine Untersuchungszeit ist zwar kürzer, mit etwas Wartezeit zwischen den einzelnen Stationen ergibt sich aber schnell diese Zeitspanne.
HANDY-BENUTZUNG
Heutige Mobilfunkgeräte beeinträchtigen die Funktion der von uns eingesetzten modernen medizinischen Geräte nicht. Ein Telefonat im Wartebereich oder vor dem Operationssaal erhöht aber den Geräuschpegel und kann für andere Patienten störend sein. Wir möchten Sie daher bitten, auf Telefonate in diesen sensiblen Bereichen zu verzichten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
BUSSE & BAHNEN
Bitte nutzen Sie den Anfahrtsplaner in der Rubrik Kontakt.
PARKPLÄTZE
In der Nymphenburger Strasse gibt es die Möglichkeit mit Parkschein zu parken – soweit Plätze frei sind. Es gibt keine praxiseigenen Parkplätze – vor dem Hauptgebäude der Klinik (Hausnummer 43) gibt es 2-3 Notfall-Stellplätze. Wir empfehlen eine Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

VORUNTER­SUCHUNG ZUR SCHIEL-OP

SPRECH-STUNDE
Informationen zur Terminvereinbarung für die Sprechstunde für Schieloperationen finden Sie hier. ➔
KINDER
In den meisten Fällen ist eine Schieloperation erst im 5.-6. Lebensjahr zu empfehlen. Selten ist eine Schieloperation früher notwendig und sinnvoll. Sollte eine Schieloperation vor dem vierten Lebensjahr diskutiert werden, möchten wir Sie an die Universitäts-Augenklinik München verweisen, da unsere Narkoseärzte erst Kinder ab dem 4. Lebensjahr betreuen können.
VORUNTER-SUCHUNG
Wir benötigen mindestens einen Untersuchungstermin vor der Operation. In vielen Fällen ist ein Weittropfen der Pupille zur objektiven Messung der Brechkraft des Auges notwendig. Dies ist in vielen Fällen notwendig, um die OP-Dosierung bestmöglich zu bestimmen.
AUTOFAHREN
Wenn wir die Pupillen mit Tropfen erweitern müssen, ist ein Autofahren im Anschluss für mindestens 3-4 Stunden nicht möglich. Ohne Sie untersucht zu haben, können wir nicht sagen, ob dies bei Ihnen notwendig sein wird. Idealerweise kommen Sie also in Begleitung. Alternativ müßte man an einem Folgetermin die Untersuchung nachholen.
TERMIN-DAUER
Rechnen Sie bitte mit einem Aufenthalt in unserer Praxis von gut 1 bis 2 Stunden. Die reine Untersuchungszeit ist zwar kürzer, mit etwas Wartezeit zwischen den einzelnen Stationen ergibt sich aber schnell diese Zeitspanne.
HANDY-BENUTZUNG
Heutige Mobilfunkgeräte beeinträchtigen die Funktion der von uns eingesetzten modernen medizinischen Geräte nicht. Ein Telefonat im Wartebereich oder vor dem Operationssaal erhöht aber den Geräuschpegel und kann für andere Patienten störend sein. Wir möchten Sie daher bitten, auf Telefonate in diesen sensiblen Bereichen zu verzichten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
BUSSE & BAHNEN
Bitte nutzen Sie den Anfahrtsplaner in der Rubrik Kontakt.
PARKPLÄTZE
In der Nymphenburger Strasse gibt es die Möglichkeit mit Parkschein zu parken – soweit Plätze frei sind. Es gibt keine praxiseigenen Parkplätze – vor dem Hauptgebäude der Klinik (Hausnummer 43) gibt es 2-3 Notfall-Stellplätze. Wir empfehlen eine Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.